13.04.2021 - 19:24 Uhr

Die Böhmermann-Sendung hatte ich mangels Fernseher nicht gesehen und wurde erst durch Fefe's Blog darauf aufmerksam, was da wieder für eine neue Schweinerei im Namen der EU passiert:

Eine illegitime Polizeimacht, die sich aufrüstet um verzweifelte Menschen zurück ins Meer zu treiben. Brauchte eine Weile, um mich zu beruhigen. Die Recherche füber die FRONTEX findet ihr hier...

Draußen eiskalt. Habe meinen zugeeisten Wagen kaum aufbekommen. Gestern wollte ich etwas in den Briefkasten werfen. Ging nicht, weil der komplett zugeeist war. Bei diesem Wetter waren nach dem 2. Weltkrieg Millionen Menschen unterwegs. Kann man sich gar nicht mehr vorstellen, was die Leute da mitmachen mussten. So wie heute Migranten, die in Bosnien, Griechenland und der Türkei in Eis und Schnee verzweifeln.

Dass mein 1. Tagebucheintrag in 2021 etwas politisch klingt, wundert mich auch, aber solche Themen gehen mir derzeit mehr durch den Kopf, als die Nachrichten von einer verwöhnten Bande von Millionären, die sich derzeit bei den Saudis, einem Folter- und Sklavenhalterstaat, die Taschen vollmachen.

Immerhin: Seit Monaten hatte ich eine Schreibblockade und plötzlich, nachdem ich in einem Blog der Senorenseite Feierabend.de neu loslegte, fließt es wieder. Das Leben ist wirklich seltsam... ;-)

Ihr / Euer

Eugen Pletsch

PS: Wenn ich die Rubik Pletsch plaudert wieder online stelle, dann nur, weil ich keine Lust habe eine neue Blog-Site zu basteln. Ich möchte  schreiben, was mir durch den Kopf geht. Wem da zu wenig Golf ist, dem/der kann ich nur sagen: Love it or leave it.

Eure Rückmeldungen stelle ich jeweils unter die Texte, da ich hier Hacker-bedingt keine interaktiven Antwortfenster nutzen kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.