20.09.2018 - 20:18 Uhr

Carsten, Initiator der Golfmentoren , über die aktuelle Arbeit der Golfmentoren...

Liebe Golfmentoren! 

Länger habt ihr nun nichts mehr von mir gehört, was nicht bedeutet, dass Golfmentoring von der Bildfläche verschwunden ist. Als Golfmentor bemühe ich mich ständig darum, neue Leute zu generieren und das Golfmentor-Konzept weiter voran zu bringen.

In der Facebook-Gruppe Golfmentor geht es ja auch zum großen Teil um Anlagenentwicklung, welches ich für ein sehr interessantes Spektrum halte. Schon damals haben wir uns mit dem Konzept Golfmentor-Projektgruppe intensiv befasst, denn Golfmentoring geht mit Anlagenentwicklung Hand in Hand. Oder sollte zumindest gehen, auch wenn man das Gefühl hat, dass sehr sehr viele Golfanlagen es einfach nicht begreifen wollen.

Ich habe mich deswegen intensiver mit der langfristigen Ausrichtung von Golfmentor beschäftigt und wichtige Gespräche zu einer angepassten Konzeption geführt. Hier bewegt sich zumindest etwas im Hintergrund und wir wollen mal sehen, wohin uns der Weg führt. Wenn die Zeit gekommen ist, werde ich natürlich weiter berichten.

Natürlich läuft das „normale“ Golfmentoring uneigennützig weiter. Hier gibt es von drei kleinen persönlichen Highlights zu berichten, die euch etwas Einblick in die „Arbeit“ geben, wenn man überhaupt von „Arbeit“ sprechen kann. Denn wer die Erfahrung gemacht hat, neue Leute auf die Anlagen zu bringen und im ständigen Austausch mit ihnen ist, der wird es nicht als Arbeit einstufen.

Zunächst gab es einen Gesundheitstag bei meinem Arbeitgeber, bei dem ich mich mit einem Golfstand eingebracht habe. Neben Informationen und selbst erstellten Flyern (Vorlage kann gerne bei mir angefordert werden) gab es noch Gutscheine für kostenlose Schnupperkurse auf zwei Anlagen in der Umgebung. Diese wurden auch sehr gut angenommen!

Weiterhin hatte ich eine Golftour organisiert und zwei Rookies mitgenommen. Der Platz war extra Rookietauglich, so dass der Spaß nicht zu kurz kam. Neben den tollen, menschlichen Erfahrungen wurden auch Tipps aufgenommen, die die Jungs in Ihrem Golferleben weiter bringen werden. Das Feedback war überwältigend und zeigte, dass mit ein wenig Orga und Steuerung glückliche Golfer gefördert werden können. Dies war und ist einfache Nachbetreuung für die Jungs, die man zum Golfsport gebracht hat.

Weiterhin scheint mir dieses Jahr das Glück sehr hold zu sein. Bei dem ein oder anderen Gewinnspiel konnte ich mit abräumen. Ein Highlight war der Gewinn von Greenfees für mich und meine Buddies. Der Clou; ein 2-stündiger paralleler Schnupperkurs für acht Personen, die ich mit einbringen kann. Nachher gibt es sogar noch Pommes für alle, also ein toller Gewinn, den ich mit Golfern und Nichtgolfern teilen kann. Das Event wird Mitte Juli stattfinden und natürlich bin ich selbst sehr gespannt.

Nun zur entscheidenden Frage! Was macht euer Golfmentoring? Da ich leider nur sporadisch Feedback erhalte, muss ich hier immer mal wieder fragen. Seid ihr am Ball? Geht ihr „Gemeinsam Golfen“? Nun sagt nicht, ach ja, dass gibt es ja auch noch. Das wäre schade, denn ich kann nur immer wiederholen, dass der Zeitaufwand für 1-3 neue Leute im Jahr echt gering ist und ihr es ehrenamtlich für euch macht! Die Zeit, dass Anlagen euch für euren Einsatz honorieren werden, wird kommen! Hier schauen die allermeisten Golfanlagen nicht über den Tellerrand und wissen das „Headhunting“ zu schätzen. Lasst es eure Anlagenverantwortlichen ruhig wissen, was ihr da macht – wenn ihr es macht!

Golfmentoring ist eine Frage der Ehre. Golf ist und bleibt ein sehr ehrvolles Spiel. Jeder Golfer sollte diese Ehre in sich tragen und Golfmentoren besonders!

In diesem Sinne wünsche ich euch weiterhin gutes Gelingen oder einen neuen Impuls für eure Arbeit. Wen Ihr Fragen habt, könnt ihr euch gerne via PN an mich wenden! Wenn Ihr Probleme seht, würde ich gern davon erfahren. Denn es gibt eigentlich keine Probleme; sondern nur Lösungen!

Last but not least noch ein Hinweis zur Datenschutzverordnung, die im Mai in Kraft getreten ist. Wie bereits auf der Seite deklariert, sind alle Angaben der eingetragenen Golfmentoren mit Wissen und auf freiwilliger Basis bis auf Widerruf eingestellt. Wer die Seite regional bewirbt, verbindet Golf und Golfmentoring in eurer Region mit eurem Namen. Interessenten und potentielle Neugolfer können so Kontakt aufnehmen!

Herzliche Grüße und vielen Dank für die bisher geleistete Arbeit!

Carsten

https://golfmentor.jimdo.com

Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok