26.05.2018 - 21:29 Uhr

Nachdem die Top-Markenschläger etwa zwei Jahre lang ihren Dienst in einem der weltweit 26 Outlets von Clubs to Hire getan haben, werden sie in ein spezielles Restaurationswerk in Belfast eingesendet, wo sie gereinigt, desinfiziert, mit einem neuen Griff versehen und dann bei ClubstoBuy.com zum Verkauf angeboten werden. Auf diese Weise haben Golfer die Gelegenheit, hochwertige Markenprodukte zu wahren Schnäppchenpreisen zu erstehen - oft sogar mit Preisabschlägen von über 70 Prozent gegenüber dem ursprünglichen Kaufpreis.

Im Angebot sind Topqualitätsprodukte von Callaway, Mizuno, TaylorMade, Wilson und weiteren namhaften Markenherstellern - sowohl in Gestalt kompletter Sets als auch als Einzelexemplare - mit einem ganzen Jahr Gewährleistung und Geld-zurück-Garantie. Das Angebot bei Clubs to Buy erneuert sich außerdem ständig, da ein Teil der vermieteten Golfausrüstungen zum Jahresende regelmäßig ausgemustert wird, wenn bestehende Kundenverträge auslaufen.

Der Mitbegründer von Clubs to Hire, Tony Judge, meint dazu: „In unser Angebot bei Clubs to Buy nehmen wir nur Golfschläger in gutem Zustand auf. Zusätzlich teilen wir die zum Verkauf stehende Ausrüstung in Kategorien ein, sodass der Kunde je nachdem wie gut die Schläger erhalten sind immer das günstigste Preisangebot erhält."

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns sehr wichtig", so Tony Judge, „und da wir die Ausrüstung direkt vom Originalhersteller beziehen, wissen wir ganz genau, woher unsere Produkte kommen und von wem sie hergestellt wurden. Wir können daher garantieren, dass es sich bei jedem einzelnen unserer angebotenen Exemplare mit Sicherheit um ein originales Markenprodukt handelt, womit die üblichen Bedenken in Bezug auf den Erwerb eines Second-Hand-Produkts eigentlich widerlegt sind."

Aktuell kommen gerade die TaylorMade M1- und M2-Schläger zusätzlich ins Angebot. Die werden allerdings sofort von begeisterten Golfern weggeschnappt, sobald sie auf der Website angeboten werden.

Tony Judge fügt an: „Viele unserer Kunden von Clubs to Hire äußern bei der Rückgabe ihrer Ausrüstung den Wunsch, dass sie diese gerne auch kaufen würden, weil sie so gut damit gespielt haben. Die so naheliegende Weiterentwicklung unseres Geschäfts in Gestalt von Clubs to Buy bietet den Kunden genau diese Möglichkeit - und zwar zu hervorragend günstigen Preisen. Zusätzlich erhält jeder Kunde von Clubs to Hire einen Gutschein, den er bei seinem Einkauf bei Clubs to Buy einlösen kann."

Über seine Website wickelt Clubs to Hire jährlich mehr als 300.000 Anfragen ab. An seinen weltweit 26 Standorten bewerkstelligt das Unternehmen jedes Jahr über 80.000 Vermietungen von Golfschlägern. Darunter befinden sich die klassischen Golfsportstandorte in den USA, Thailand, Australien, Südafrika und in fünf Ländern des Mittelmeerraums. Clubs to Hire bietet die neuesten Golfschläger, die auf dem Markt erhältlich sind: für Männer und Frauen, für Links- und Rechtshänder. Die Ausrüstung gibt es bereits ab einem Preis von nur 35 Euro pro Woche - einem potenziellen Ersparnis von bis zu 85 Euro, und dies ohne irgendwelche Umstände.

www.clubstohire.com

 

 

Anzeige