06.12.2019 - 11:21 Uhr

Selbst in den Sommermonaten sind weite Teile der deutschen Bevölkerung nur unzureichend mit dem „Sonnenvitamin“ D3 versorgt. Golfer, die viel spielen, mögen da im Vorteil sein, aber spätestens wenn die Tage kürzer werden sollten auch GolferInnen vorsorgen.

Das neue vitamin D-Loges® 5.600 I.E. impuls ist bestens für die Vitamin-D-Versorgung geeignet. Und das besonders im Winterhalbjahr: Es versorgt den Körper nicht nur sicher mit sehr gut verwertbarem Vitamin D3, sondern sendet darüber hinaus wöchentlich einen Impuls an das Immunsystem - und hält es so abwehrbereit.                                                                

7 Tage Sonnenenergie mit nur einer Einnahme pro Woche?

In den dunkleren Monaten ist die Sonnenstrahlung in Deutschland für eine ausreichende Vitamin-D-Bildung in der Haut zu schwach. Aufgrund des zu flachen Einfallwinkels der Sonne können die benötigten UV-B-Strahlen nicht in ausreichender Menge bis auf die Erde gelangen. Doch nicht nur deshalb sind 80 % der Deutschen unzureichend mit Vitamin D versorgt[1]. Denn auch über die Ernährung wird nicht genügend Vitamin D aufgenommen. Das Sonnenvitamin übernimmt jedoch wichtige Funktionen im Immunsystem und unterstützt so den Körper bei der Abwehr von Infektionskrankheiten. Ernährungsexperten empfehlen daher eine tägliche Zufuhr von 20 µg (entsprechend 800 I.E.) Vitamin D3. Da der Körper das fettlösliche Vitamin bis zu 30 Tage lang zu speichern kann, ist eine einmal wöchentliche Einnahme bestens geeignet, um dieser Empfehlung nachzukommen.

Vitamin-D-Versorgung mit dem Impuls fürs Immunsystem

vitamin D-Loges® 5.600 I.E. impuls enthält neben Vitamin D3 das hochreine Beta-Glucane und einen hochwertigen Extrakt aus Holunderbeeren. Zusammen mit Vitamin D3 unterstützen die immunaktiven Beta-Glucane und der Extrakt aus Holunderbeeren die Immunfunktion des Körpers. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen beispielsweise, dass die Einnahme von Beta-Glucanen das Auftreten und die Häufigkeit von Infekten der oberen Atemwege reduziert[2]. Der Extrakt aus Holunderbeeren wird aus den Früchten des schwarzen Holunders gewonnen. Ihm werden antivirale, antibakterielle sowie entzündungshemmende Eigenschaften zugesprochen und er wird traditionell schon lange unterstützend bei Erkältungskrankheiten eingesetzt[3].

Der natürlich fruchtige Beerengeschmack der Gel-Tabs macht den Verzehr schnell zu einem beliebten wöchentlichen Ritual für die ganze Familie - auch für Kinder ab einem Jahr. Die Technologie des Gel-Tabs ist hierbei einzigartig: Keine andere Darreichungsform ermöglicht eine bessere Aufnahme von Vitamin D3. Da das Gel-Tab bereits Milliarden winzige Öl-Tröpfchen enthält, kann das fettlösliche Vitamin unabhängig von Mahlzeiten auch unterwegs verzehrt werden. vitamin D-Loges® 5.600 I.E. impuls ist exklusiv in Apotheken als 15er (12,90 €), 30er (22,90 €) und 60er (39,90 €) Packungsgröße erhältlich.

Kurzprofil:

Das Familienunternehmen Dr. Loges + Co. GmbH – ansässig in Winsen an der Luhe – entwickelt, produziert und vertreibt seit 1958 Phytopharmaka, homöopathische Arzneien und Vitalstoffpräparate auf Basis natürlicher Substanzen.

Aktuell umfasst das Sortiment über 60 Produkte, die sowohl prophylaktisch als auch therapeutisch in unterschiedlichen Bereichen rund um die Gesundhaltung des Menschen zum Einsatz kommen und eine Vielzahl an Indikationen abdecken.

Alle Präparate werden nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt und sind apothekenexklusiv.

[1] Nationale Verzehrsstudie II: Ergebnisbericht Teil 2 2008; 109-110

[2] Samuelsen AB et al.: Mol Nutr Food Res 2014; 58 (1): 183-193

[3] Morck H: Drogenkunde, 2003, 6. Auflage, WVG, Stuttgart: 108

 

Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok