24.02.2019 - 04:05 Uhr

Evnroll erregte erstmals im Jahr 2016 Aufmerksamkeit in der Golfwelt, als das kalifornische Unternehmen die ersten Putter mit progressiven Rillen in der Schlagfläche vorstellte – bis heute das Alleinstellungsmerkmal der Marke.

Durch diese „revolutionären Rillen“ wird eine unerreichte Genauigkeit und Distanzkontrolle auch bei nicht perfekt getroffenen Putts erreicht.

Was dann folgte, kann man durchaus als Siegeszug bezeichnen: Zahlreiche Auszeichnungen und Testsiege für Evnroll sowie der Sprung unter die Top 5 der meistverkauften Puttermarken.

Auf der weltweit größten Golfmesse, der PGA Merchandise Show in Orlando, hat Evnroll jetzt ihre 4 jüngsten Modelle sowie den neuen Puttergriff „Gravity Grip“ vorgestellt.

ER1TS TourStroke – UVP 379 €
Das Modell ER1TS TourStroke ist sicherlich das polarisierendste der Neuen. Hier fällt sofort das extreme Offset auf, wodurch sich die Hände beim Putten deutlich vor dem Ball befinden. Dieses Designmerkmal erleichtert vielen Golfern das „Ausschalten“ von unerwünschter Handgelenksbewegung und führt zu einem sehr stabilen Durchschwung. Obwohl es sich um einen Putter im Blade-Design handelt, übertrifft der ER1TS sogar die meisten Malletputter hinsichtlich des effektiven MOI.

ER2.2 MidBlade Plumber Neck – UVP 379 €
Der ER2.2 ist eine Version mit „Plumber Neck“ Hosel des beliebten ER2 MidBlade-Modells.

ER5B Hatchback Black – UVP 439 €
Die komplett in Schwarz (Kopf, Schaft, Griff, Headcover) gehaltene Version des ER5 ist auch preislich das neue Premiummodell von Evnroll. Die Nachfrage nach diesem „All Black“ Design war schon vor der Verfügbarkeit enorm.

Der ER5B ist das einzige Modell, welches standardmäßig mit dem von Evnroll selbst entwickelten „Gravity Grip“ ausgestattet ist. Dieser neue, V-förmige Griff beinhaltet einen 70 Gramm schweren und ca. 23 cm langen Stahlstab, der sich über die gesamte Länge des hinteren Griffs erstreckt, dort, wo die Finger beider Hände den Griff umschließen. Durch diese ideale Platzierung des Gewichts erhält der Golfer ein bis dato unerreichtes Gefühl für die Position der Schlagfläche im Schwung, vergleichbar mit der „Align“ Technologie bei Griffen für Eisen.

ER8.3 Players Mallet – UVP 379 €
Der letzte Neuankömmling ist der ER8.3 Players Mallet mit „Flow Neck” Hosel, den Guerin Rife, Inhaber und Designer von Evnroll, als „den schönsten Putter“ bezeichnet, den er je entworfen hat.

Die neuen Modelle gibt es für Rechtshänder in den Längen 33, 34 und 35 inch.

In Deutschland und Österreich sind die Putter ab sofort über www.evnroll-putter.de sowie über die dort gelisteten Evnroll Stützpunkthändler erhältlich.

Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok