14.10.2019 - 08:34 Uhr

Falls Sie über die Anschaffung neuer Golfschläger nachdenken, sollten Sie beachten, dass Sie nicht kosmetisch optimierte Trendmode kaufen, sondern Schläger, die zu Ihnen passen.

Bei dieser Entscheidung sind Golfzeitschriften keine große Hilfe, denn »getestet« wird auf zweierlei Art: Entweder schlägt ein Team selbsternannter Golfexperten eine Menge Bälle und macht sich Notizen, wobei mittels »Launch Monitor« noch ein paar Zahlen ermittelt werden. Oder es kommt ein Golf-Roboter zum Einsatz, der alle Schläger mit dem gleichen Schwung schlägt. Damit erhofft man sich neutrale Aussagen zu ermitteln, aber mal ehrlich: Was hat so ein Roboter mit unserem Schwung zu tun? Es kann Ihnen auch keiner dieser Golfexperten wirklich sagen, wie Sie mit diesem oder jenem Schläger spielen werden, geschweige denn, ob die Fertigung den technischen Vorgaben entspricht, die im Prospekt gemacht werden. Manche Fachleute haben daran nämlich starke Zweifel.

Welche Schläger zu Ihnen passen, können nur Sie selbst rausfinden. Wichtiger als Längenvergleiche eines Roboters ist zum Beispiel die Frage, ob Ihnen der Klang eines Drivers angenehm ist.
Vermittelt das Fairway-Holz genug Vertrauen, damit Sie auch in schlechten Lagen gut treffen werden?
Manche Schläger, die auf den ersten Blick nicht besonders beeindrucken, haben einen Schaft, der für Sie optimal »kickt«.
Das ist es, was Sie suchen! Nehmen Sie einen Testschläger mit auf die Runde, anstatt nur Bälle auf der Range zu schlagen.

Mein Tipp, wenn Sie eine Neuanschaffung planen: Zuerst eine Analyse Ihres Schwungs mit dem Launch Monitor. Der ermittelt Ihre Schlägerkopfgeschwindigkeit und ist Grundlage für die Entscheidung, welcher Schaft für Sie in Frage kommt. Dann wählen Sie einen Schlägerkopf, der Ihnen subjektiv »gut gefällt« und Vertrauen erweckt. Wenn möglich, sollten Sie mit diesem Demoschläger dann mehr als eine Runde gehen, da die hohen Erwartungen auf der ersten Runde dafür sorgen werden, dass Sie zu schnell schwingen.
Lassen Sie sich Zeit. Gehen Sie abends auf den Platz, wenn kein Zeitdruck ist.
Wenn das Gefühl und das Ergebnis stimmen, dann kaufen Sie.

Aus: "Anmerkungen für Golfreisende" von Eugen Pletsch ISBN: 9783741271045

 

Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok