05.12.2019 - 19:21 Uhr

Rasenfuchs Norbert Lischka schreibt Golfplatz-Architekten und Designerndie Wünsche eines Greenkeepers ins Gebetbuch...

Keine teuren Leuchtturmprojekte, die später finanziell und /oder pflegerisch scheitern (Anzahl der Greenkeeper vor Ort)

Greenkeeping von Tag 1 der Bauplanung mit einbeziehen

Grundwissen im Greenkeeping

Pflegbare Ondulationen auf den Grüns mit mindestens 10 Pinposition

Oberflächenwasser abführende Grüns (Badewanneneffekt und Bunkerauswaschungen unbedingt vermeiden)

Keine Senken/Mulden im Vorgrün (Gefahr von Verdichtungen nach Niederschlägen im Hauptpflege- und Spielbereich)

Grüns nicht in Waldnähe bauen (mind. Abstand 15-20 m, Alter der vorhandenen oder neu zu pflanzenden Bäumen berücksichtigen)

So wenig Bunker wie möglich (Hohe Bau- und Pflegekosten)

3-4 Zugänge zu den Grüns einplanen (Vermeidung von Verdichtungen bei nur 1 oder 2 Zugängen)

So wenig Wasserflächen wie möglich (hohe Bau- + Pflegekosten) sowie Reduzierung des Risikos für Krankheiten durch erhöhte Luftfeuchtigkeit im Umfeld.

Keine Kompromisse bei der Herstellung von Rasentragschichten

(Kosten fallen sonst später überproportional in der Pflege an)

Abschlagsgröße entsprechend der Abnutzung bauen, (Damen ca. 50% kleiner = Kostenreduzierung bei Bau und Pflege)

(Par 3 H + D ca. 30% größer

Während der Bauphase wöchentliche Besuche für mehrere Tage. Vorteil: zeitlich enge Kontrolle der Baufirmen (Vermeidung von Baufehlern, welche später ansonsten zu hohen Kosten im Greenkeeping führen)

In Schlechtwetterphasen rechtzeitige Einstellung der Bautätigkeit (ansonsten steigen Kosten und Zeitaufwand in der Pflege später)

Kein Einsatz von Torf (Alternative Regenwurmhumus mit Kohle)

Beim Pflanzen von Bäumen den Standort, die Größe und die Abstände untereinander vorausschauend für die nächsten 20-50 Jahre berücksichtigen!

 

Kontakt:

DER RASENFUCHS
Norbert Lischka MG
Brünschentwiete 60c
D-22559 Hamburg
www.der-rasenfuchs.de 

 

Anzeige
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok