17.11.2018 - 10:47 Uhr

John Letters Blades

Am Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 15:00 Uhr wird Hernich Dörmer im Golfparkrestaurant in Winnerod seinen neuen Roman präsentieren, zusammen mit Dr. Ulrich Hentschel, er die Lesung immer wieder mit seinen „magischen Fähigkeiten“ unterlegen wird.

Worum geht es: Nachdem sich die ersten beiden Fälle mit den Aktenbezeichnungen "Bunkerschlag" und "Annas Schlag" rund um einen

oberhessischen Golfplatz, das Hungener Schäfermuseum und den Licher Stadtturm abspielten, führen die Ermittlungen

nun zum "Heiligen Stein" und zu den Hügelgräbern im Muschenheimer Vorderwald. Erneut begibt sich der aus den

ersten beiden Fällen bereits bekannte Oberkommissar Cervinus auf Spurensuche, mit tatkräftiger Unterstützung des

kauzigen Rüddingshäuser Pathologen Dr. Wiesenholder und dem Bettenhäuser Kriminalobermeister und Neben-

erwerbslandwirt Egon Hirschmann. Erneut wird owwerhessisch geschwasst, aber auch Quitten-Schnaps gebrannt.

Eine Parallelhandlung führt in die Jungsteinzeit und damit zu den Erbauern der Hügelgräber zurück.

Mehr Infos in meinen "Golfnotizen" https://www.cybergolf.de/notizen-von-eugen-pletsch/9911-huenenschlag-ein-archaeologischer-kriminalroman-von-henrich-doermer (ep)

Anmelden können Sie sich per Mail über info@golfpark.de oder telefonisch unter 06408-9513-0

Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok