10.08.2022 - 09:12 Uhr

Mehr als zwanzig Jahre informierte www.CyberGolf.de als eines der ältesten Golf-Portale im deutschsprachigen Europa über Themen rund um das Golfspiel. 1998, als es noch kaum bzw. keine User-Suchmaschinen gab, sammelte ich unter dem Namen HoLinWan.de alle Golf-Websites, die im Cyberspace zu finden waren. Daraus entstand (Anfang der 2000er Jahre) unter dem Namen Cybergolf.de die umfangreichste, handgepflegte Link-Sammlung von Golfadressen im deutschsprachigen Netz – bis diese Fleißarbeit durch die Suchmaschinen abgelöst wurde.
Gleichzeitig schrieb ich Hunderte von Blogs, Satiren und Geschichten. Die meisten Texte, in denen ich die Golf-Szene mal bissig mal satirisch karikiert habe, habe ich mittlerweile gelöscht.(Eine Auswahl ist unter dem Titel „Notizen eines Barfußgolfers“ oder "Anmerkungen für Golfreisende" in Buchform erschienen).
Unter dem Menüpunkt Golf spielen findet Ihr verschiedene Beiträge zum Thema, die jedoch nicht immer aktuell sind.
Mittlerweile habe ich die Arbeit auf Cybergolf.de bis auf ein paar gelegentliche Meldungen weitgehend eingestellt, belasse die Seite aber noch eine Weile online, da sie nach wie vor gut besucht wird.

Meine Golf-Bücher sind für den heutigen Zeitgeist vermutlich unverdaulich, doch wer einen anderen Zugang zu diesem seltsamen Spiel (jenseits der Golftechnik) sucht, findet meine Bücher teilweise noch im Handel. Ein paar Exemplare habe ich noch im Haus, wer Bücher signiert haben möchte, kann die bei mir bestellen.

Ihr / Euer
Eugen Pletsch

 

Haben fertig.   Foto: Petra Frank

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.