vergrößern reset verkleinern

Anzeigen

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Deutschland sucht die Superstars: Wer ist das beste Hotel-Golfteam?

Erstmals ermittelt die deutsche Hotellerie ihre besten Golfer. Auf Schloss Lüdersburg bei Hamburg feiert vom 31. Oktober bis 1. November 2009 der erste "Hotel-Ryder-Cup" seine Premiere Lüdersburg - Deutschland bewirbt sich intensiv um die Ausrichtung des Ryder Cup 2018, dem größten Golf-Ereignis der Welt. Die deutschen Hoteliers sind schon einen Schritt weiter. Vom 31. Oktober bis 1. November 2009 findet auf Schloss Lüdersburg bei Hamburg die 1. Hotel Staff Trophy statt, eine Art Ryder Cup der deutschen Hotels. Jeweils vier Spieler und Spielerinnen ermitteln über zwei Tage in verschiedenen Turnierformen das beste Team der deutschen Hotelbranche. Deutschland sucht die (Golf)-Superstars. Die Idee für das Turnier hatte Bernd Heselhaus, Hoteldirektor auf Schloss Lüdersburg, der weiß, wie begeistert und leistungsstark seine Direktorenkollegen und deren Mitarbeiter sind. "Und deshalb haben wir dieses heiße Event im kühlen Herbst jetzt in die Tat umgesetzt", freut sich Heselhaus. Die 1. Hotel Staff Trophy auf Schloss Lüdersburg wird auf den Championship-Plätzen "Old Course" und "Lakes Course" in Anlehnung an den Ryder Cup in verschiedenen Turnierformen über zwei Tage gespielt. Jedes teilnehmende Hotel - maximal ist Platz für 25 Teams - stellt vier Spieler, die samstags in einem Chapman Vierer und sonntags im Einzel antreten. Für das Siegerteam gibt es neben vielen wertvollen Sachpreisen einen ansehnlichen Wanderpokal. "Und als Clou", sagt Bernd Heselhaus, "werden die Sieger für die nächste Hotel Staff Trophy 2010 vom Schloss Lüdersburg komplett eingeladen!" Einige wenige Startplätze sind noch frei! Anmeldungen per Telefon unter 04139-69700 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!