vergrößernresetverkleinern

RSS-Feed

Die sonderbaren Erlebnisse, wundersamen Ereignisse und der ganze langweilige Alltag des Eugen Pletsch...

Deutschland hilft
Endlich haben Deutschlands Golfer was zu lachen

„Im Moment könnte ich mir keinen besseren Ort für meine Rekonvaleszenz vorstellen“, schrieb ich kürzlich mit dem Hinweis, dass wir nach Schmallenberg in das Hotel Deimann fahren würden. Und so war es dann auch…

Die letzten Wochen musste ich mich aus gesundheitlichen Gründen weitgehend vom PC fernhalten, aber zu Ostern möchte ich wenigstens ein kleines Lebenszeichen funken.

Endlich Sonne. Das sitzt es sich schön auf der Bank vor der Driving Range. Überall verbissene, schwitzende Gesichter. Manchmal, für einen kurzen Moment, ist in einem der Gesichter ein Strahlen zu sehen an, aber schon beim nächsten Schlag geht die Lampe wieder aus. Schwitzen, schlagen, schuften und schimpfen.

Dienstag nach Ostern werden wir ins Romantik- und Wellnesshotel Deimann im Schmallenberger Sauerland fahren. Sofern es meiner Grippe bis dahin besser geht, hoffe ich auf einen Termin bei meinem Putt-Coach Marvin Buschmann und mit etwas Glück kann ich dieses Mal den Platz ohne Nebel spielen... Frohe Ostern!

Heinz Grötschmann, wirkte von 1997 bis 2006 als erster festangestellter Gästebetreuer in einem deutschen Golfclub. Nach seinem Burnout 2007 (mit anschließender Therapie) gründete er 2010 den Golftherapeutischen Pflegedienst. Als Gastautor beantwortet er Fragen unserer Leser. Heute: Die Weiß-Allergie...

Kürzlich veröffentlichte SpieltGolf auf seiner Facebook-Seite einen Post mit Hinweis auf „Neues vom DGV“ …dazu ein paar Anmerkungen.

Mein Golftagebuch mit Texten rund um den Golfsport in Deutschland hat laut Frau Oelmann (die alle Texte bis 31.12.2015 recherchiert und archiviert hat) insgesamt 1108 Seiten. Die Texte seit 2012 sind noch online, alle früheren Texte (seit 2005) habe ich rausgenommen. Mein Blog findet Ihr jetzt unter "Notizen". Wer informiert werden möchte, wenn es etwas Neues in meinem Golftagebuch gibt, sollte sich ein Feed einrichten. (ep)

'Next Tee' war der Versuch, den Monat Januar 2016 in einem Blog zu verarzten. Ist irgendwie ZUUU lang geworden, oder?

Das Wetter ist heute trübe, neblig und kalt. Kälter als am Nordpol, wo derzeit eigentlich Winter mit minus 30 bis minus 40 Grad sein müsste. Tatsächlich aber ist es zwei bis vier Grad warm.

Heute lernt Ihr etwas über Konfuzius, außerdem meckere ich über das Geschäftgebaren der Firma Kork3000 und auch sonst hat dieser Text mit Golf so viel zu tun, wie mein Handicap mit meinem Golfspiel...

Die Bannerleiste im Kopf von Cybergolf.de war nicht einfach so abgestürzt, sondern ich hatte versucht, ein Banner des neuen Cybergolf-Premium-Partners Hotel Deimann hochzuladen. Das ging schief.

AuerPowerFlatCat