vergrößernresetverkleinern

RSS-Feed

Die sonderbaren Erlebnisse, wundersamen Ereignisse und der ganze langweilige Alltag des Eugen Pletsch...

Deutschland hilft
Endlich haben Deutschlands Golfer was zu lachen

Nein, ich mag nicht akzeptieren, dass bald schon wieder Herbst ist. In den letzten Monaten habe ich gerade mal zwei oder drei 18 Loch Runden gespielt…

Erst war es zu kalt, dann zu nass, dann zu heiß, dann hatte ich Hexenschuss und dann ist da auch noch der neue Job. Ich bin also keineswegs gewillt, diesen Sommer jetzt bereits als vergangen anzusehen, was auch der Grund ist, warum ich die Clubmeisterschaften nicht mitspielte, die an diesem Wochenende allerorts durchgeführt wurden. Clubmeisterschaften werden am Ende der Saison gespielt und ich weigere mich daran zu denken, dass in Kürze der nächste Winter anrückt und ich dann wieder monatelang eiskalte Füße und Beine haben werde.

Ich habe noch keine Erklärung dafür, aber egal wie warm es in meiner Wohnung ist: Sowie die Außentemperatur sinkt, bekomme ich kalte Füße. Grässlich. Also versuche ich den Sommer zu verlängern, wie es nur geht. Wobei – Spätsommer ist OK. Ich mag es, wenn die Bälle auf den vertrockneten Fairways enorme Strecken ausrollen und ich mich einmal im Jahr als Longhitter fühlen darf.

Spätsommerliche Trockenheit auf den Fairways

Ansonsten sind wir mit der Fertigstellung meines Buches „Anmerkungen für Golfreisende“ befasst. Das war eigentlich nur der Arbeitstitel für diese kleine Lektüre, aber jetzt habe ich mich daran gewöhnt, zumal mir kein besserer Titel einfällt.

Gemäß dem Klappentext enthalten meine „Anmerkungen für Golfreisende“ heitere, beschauliche und praktische Hinweise sowie Satiren und Kommentaren zu aktuellen Golfthemen. Mal sehen, ob das jemanden interessiert.

Bei unseren Links habe ich einige Rubriken rausgeworfen und werde den ganzen Bereich neu strukturieren. Als Erstes habe ich Frau Oelmanns Golf History-Sammlung auf die Startseite gestellt, um Euch zu ermutigen, mir auch mal Eure Lieblingslinks auf einer Seite zusammenzustellen.

So viel für heute…

Ihr / Euer

Eugen Pletsch

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Auer Power XXIO